Aufstellungsseminare
3-Tages Aufstellungs-Seminare:
Zeit
Mittwoch 9.00 Uhr -
Freitag 17.00 Uhr

Termine

Mi 14.11.2018 - Fr 16.11.2018
Mi 20.02.2019 - Fr 22.02.2019°
Mi 24.04.2019 - Fr 26.04.2019
Mi 10.07.2019 - Fr 12.07.2019
Mi 20.11.2019 - Fr 22.11.2019

Seminarort:
Reinischkogel,
Seminarhotel Klugbauer

°Seminarort Februar:
Semriach,
Seminarhotel Trattnerhof
Erweiterte Aufstellungsarbeit ist ein Instrument für den Einblick in menschliche Probleme, die in Familien, Beziehungen, Gruppen und Gemeinschaften entstehen.
Was bedeutet "Aufstellung"?
Eine Aufstellung eröffnet uns den Blick für das "Eingebunden, Verbunden, Verstrickt" sein. Ebenso können wir dadurch Hinweise auf innere Prozesse, auf Krankheiten, anstehende Entscheidungen und sonstige Fragestellungen erhalten. Was wir oft als Schicksal bezeichnen ist in Wirklichkeit eine Verstrickung im System. Wobei System, wenn wir unser Herkunfts-System meinen, auch die Ahnen und die Verstorbenen mit einschließen muss, weil gerade dorthin oft unerkannte Verbindungen vorhanden sind.
In einer Aufstellung tritt das zutage, was sonst nicht erkennbar wäre, sowie auch unbewusste Beziehungsmuster. Die Dinge werden unmittelbar sicht- und spürbar und gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit der Veränderung. Durch vertiefende, therapeutische Methoden wie Skulpturarbeit und Rituale wird eine tiefe Integration einer neuen Ordnung ermöglicht, deren weitreichende Wirkungen in alle Lebens- und Systembereiche hineinreicht. Die Auswirkungen werden meist sofort spürbar, können aber auch noch bis zu 6 Monate danach ihre Auswirkungen zeitigen.
So können wir zu unserer Kraft und Authentizität gelangen und Frieden wird möglich.
Wie geht eine Aufstellung praktisch vor sich?
Ein(e) Teilnehmer(in) stellt für die Angehörigen ihres/seines Systems jeweils eine(n) Stellvertreter(in) auf. Diese beginnen zu interagieren, als ob es sich um die „Originalpersonen“ handeln würde. Daraufhin werden Änderungen versucht um eine mögliche Lösung zu erzielen.
Auf dem Seminar wird versucht, ein möglichst „gutes“ und rundes Ergebnis/Zwischenergebnis zu erzielen, damit alle stabil nach Hause gehen können. Zusätzlich haben alle Teilnehmer/innen die Sicherheit einer Nachbetreuung, wenn es erforderlich oder gewünscht ist.
Die Seminarteilnahme kann als Teilnehmer/in erfolgen, d.h. Mann/Frau stellt selbst sein/ihr System oder Problem auf, oder als Repräsentant/in, d.h. die / der Betreffende wirkt bei den Aufstellungen mit, stellt aber nicht selbst das eigene System auf. Auch wenn man als Repräsentant/in mitmacht, kann man für sich sehr viel profitieren und erhält tiefe Einsichten, Erkenntnisse und Veränderungen.
Kosten:
Je Aufstellung für TeilnehmerInnen € 345,- für RepräsentantInnen € 110,-.
Für Unterkunft und Verpflegung entstehen zusätzliche Kosten in der Höhe von ca. € 175,- beim Seminarhotel Trattnerhof (Seminarort Februartermin) und ca. € 202,- im Seminarhotel Klugbauer, die im Hotel zu begleichen sind.

IBAN: AT05 5600 0201 4110 3068
Ort:
Für das Seminar im Februar:
Hotel Trattnerhof 8102 Semriach, Unterer Windhof 18, Tel: 03127 / 80960

Der Klugbauer 8563 Reinischkogel, Reinischkogel 28, Tel: 03143 / 8101

Eine separate Zimmerreservierung ist nicht erforderlich, außer es hat jemand besondere Zimmerwünsche.
Sonstiges:
Mitzubringen sind bequeme Kleidung, eine Decke, Malsachen, Schreibzeug
Zum Seminar im Juli zusätzlich Badekleidung bei Bedarf
Vorbereitung:
Für die Aufstellungsarbeit sind Informationen über die Vorfahren (Elternfamilien, Großelternfamilien, Urgroßelternfamilien) erforderlich. Erheben und zeichnen Sie daher einen Stammbaum und sammeln Sie die Geschichten zu den einzelnen Personen, wenn vorhanden. Auch Familienmythen, Familienleitsprüche und Familienregeln können von Bedeutung sein, ebenso Verschwiegenes, Totgeburten, Tabuisiertes, Ausgegrenztes, etc.
Anmeldung:
Dr. Albin Perz, Tel.Nr. 0316/46 33 88, Fax DW 8
E-Mail:
Zufahrt:
Seminarhotel Trattnerhof:
Über Graz - Bundesstraße B67 Richtung Bruck/Mur – bei Friesach nach Semriach rechts abbiegen. Um zum Trattnerhof zu gelangen, fahren Sie in den Ort ein und halten sich dann den Hinweisschildern entsprechend rechts. Vom Norden über die Autobahn die Abfahrt Friesach nehmen.
Seminarhotel Klugbauer:
Der Beschilderung direkt nach der Autobahnabfahrt (beim Nachtclub) Reinischkogel (Grünes Schild) / Klugbauer folgen. Nach der Autobahnabfahrt Steinberg sind es noch etwa 20 Minuten bis zum Klugbauer.
Seminar-Leiter:
Dr. med. Albin PerzDr. med. Albin Perz
Arzt für Allgemeinmedizin, Komplementärmedizin, Homöopathie, Psychosomatische und Psychotherapeutische Medizin, erweiterte Aufstellungsarbeit, tätig in freier Praxis.
Elfi WeihsElfi Weihs
Psychotherapeutin Systemische Familientherapie und erweiterte Aufstellungsarbeit
location_onDr.med. Albin Perz
Plüddemanngasse 75d/II
A-8010 Graz

Ordination nur nach vorheriger Terminvereinbarung!
Nur Privat - Keine Kassen!

Telefon: 0316 / 46 33 88
Fax: Dw. 8
E-Mail: praxis@perz.at
access_time Ordinationszeiten

Mo. 13.00 - 19.00
Di. 08.00 - 10.30 und 13.00 - 18.00
Mi. 08.00 - 13.00
Do. 08.00 - 10.30 und 13.00 - 18.00
Fr. 12.00 - 18.00